EN

Tokenisierung

Tokenisierung
 

Was heisst Tokenisierung?

Kryptowährungen haben sich im vergangenen Jahrzehnt von einem neuartigen Randphänomen zu einem bedeutenden, innovativen Finanzinstrument gemausert. Das bekannteste Beispiel einer Kryptowährung dürfte Bitcoin sein. Obwohl verschiedene Kryptowährungen in ihrer technischen Funktionsweise etwas variieren, sind sie generell auf derselben Grundtechnologie aufgebaut: Die sogenannte «Blockchain», eine digitale Buchführung, welche von den Teilnehmenden eines Krypto-Handelssystems dezentral geführt wird, und dank verschiedener technischer Massnahmen unverfälschbar ist. Die wirtschaftliche Bedeutung dieser Technologie begründet sich vor allem darin, dass sie ohne eine zentrale herausgebende Stelle auskommt und weltweit unkompliziert zugänglich ist. Man spricht hierbei von einer «Distributed Ledger Technology». In der Schweiz steht sie seit der Verabschiedung des DLT-Mantelgesetzes im September 2020 auch rechtlich auf einer äusserst robusten Basis.

Auf der Basis des Blockchain-Prinzips kann Handel mit diversen Formen von Vermögenswerten betrieben werden. Daraus hat sich eine Vielzahl an neuen Möglichkeiten ergeben. Nicht nur mit digitalen Währungen wie Bitcoin kann so gehandelt werden: Ebenso ist es möglich, auf diese Weise Anteile an physischen Sachwerten zu erwerben, und mit diesen Handel zu betreiben — von Immobilien über Kunst bis zu Oldtimer-Fahrzeugen. Beinahe jeder erdenkliche Besitz kann so zu einem für Investoren unkompliziert und mit deutlich reduzierten Hürden zugänglichen Anlageobjekt gemacht werden.

 

Eine besonders erwähnenswerte und innovative Vorreiterin auf diesem Gebiet ist die FINMA-regulierte Sygnum Bank AG, mit in Sitz in Zürich. Sie ist die erste Digital Asset Bank mit schweizerischer Bankenlizenz, und schrieb sowohl Kunst- als auch Finanzgeschichte, als sie im Juli 2021 weltweite Beachtung und Anerkennung damit erlangte, das Werk «Fillette au béret» von Pablo Picasso tokenisiert zu haben, sprich: Besitzanteile des Werkes in Form von Krypto-Tokens erwerb- und handelbar gemacht zu haben.

Mit ihren Produkten und Dienstleistungen verbindet sie die Sicherheit einer regulierten Bank mit der Agilität und der technologischen Innovation eines globalen Digital Asset-Spezialisten. Ihre grosse Kompetenz und ihr reichhaltiges Know-How machen sie zum idealen Tokenisierungspartner für die Victory Works Collection.
 
« Zurück zur Übersicht